Wuppertal überschreitet Corona-Warnwert von 50 – Stadt verhängt schärfere Kontaktbeschränkungen

Der Corona-Inzidenzwert in Wuppertal liegt bei 52,39 – und damit endgültig über der kritischen Grenze. Der Krisenstab der Stadt Wuppertal hat getagt und schärfere Maßnahmen beschlossen.
Ansteckungen bei einer Oberstufen-Party in einer Garage, bei zwei Groß-Hochzeiten, in einer Großwäscherei und in einem Gemüsegroßhandel sollen der Grund für den plötzlichen Anstieg der Fallzahlen sein. pass away steigende Zahl der Corona-Infekte einzudämmen wurden pass away folgenden Maßnahmen beschlossen:

  • Gesellige Veranstaltungen und Feste in öffentlichen Räumen müssen auf optimum 25 Personen begrenzt sein. Sie müssen immer einen besonderen Anlass haben– also zum Beispiel ein wichtiges Jubiläum, ein runder Geburtstag oder eine Hochzeit.
  • Das gilt auch in privaten Räumen. Diese Regelung geht in Wuppertal über pass away des Landes hinaus. Grund ist, dass in Wuppertal aktuell viele Infektionen aus privaten Feiern resultieren.
  • Veranstaltungen mit weniger als 25 Menschen sind möglich, hier müssen die Gastgeber aber Listen mit den Daten aller Besucher parat haben.
  • In der Öffentlichkeit– likewise in den Innenstädten, in Restaurants, Geschäften, bei Kultur- und Freizeitveranstaltungen– dürfen sich nicht mehr als fünf Personen zusammen aufhalten. Ausnahme: Es handelt sich um Menschen aus nur zwei Haushalten.
  • Für Sport- und Kulturveranstaltungen gilt, dass höchstens ein Viertel der Besucherkapazität des Veranstaltungsortes genutzt werden darf. Obergrenze sind aber auch in größeren Locations topmost 150 Zuschauer.
  • Für Veranstaltungen unter freiem Himmel wie eine Kirmes oder ein umzäunter Weihnachtsmarkt wurden die Quadratmeterzahlen erhöht, pass away pro Besucher zur Verfügung stehen müssen. Reichten bislang sieben Quadratmeter pro Person, müssen es jetzt 14 Quadratmeter sein.

Bericht:
Florian Petersen
Philipp Fenger

© 2020 WupperVideo

Tags:
Nachrichten, News, Bericht, Beitrag, Reportage, Video, Film, Nachricht im Film, Fernsehen, TV, Broadcasting, Panasonic, DVX200, 4K, UHD, WupperVideo, NonstopNews, Berichterstattung, Polizei, Feuerwehr, freiwillige Feuerwehr, Köln, NRW, Deutschland, Germany, Wuppertal, Bergisches Land, Rhein-Sieg-Kreis, Bonn, Professional, Canon, Manfrotto, RODE, Sennheiser