Video: Erdbeben-Opfer bedankt sich bei seinem Retter

Video: Erdbeben-Opfer bedankt sich bei seinem Retter

tE04AL

Video
Erdbeben-Opfer bedankt sich bei seinem Retter

BROADCAST AND DIGITAL RESTRICTIONS~*KEINE BESCHRÄNKUNGEN**~ „Schwester ich habe wirklich Angst. Kannst du bitte meine Hand halten?“, sagt die 16-jährige Inci Okan, bevor sie aus den Trümmern ihres Zuhauses geborgen wird. Die Suche nach Überlebenden und Verschütteten nach dem schweren Erdbeben vor der türkischen Westküste hält an. Die Einsatzkräfte teilten mit, dass bislang mehr als 100 Personen gerettet werden konnten. Behördenangaben zufolge sind bei dem Beben in der Ferienregion Izmir sowie auf der griechischen Insel Samos 60 Tote gezählt worden. Später im Krankenhaus bedankt sich Okan bei ihrem Retter und verspricht ihm, für ihn die Violine zu spielen, sobald sie aus dem Krankenhaus entlassen werde. Geschichten wie diese gibt es in Izmir viele zu erzählen. 20 Häuser sind offiziellen Angaben zufolge zusammengebrochen. Fast 900 Menschen wurden bei dem Beben mit der Stärke 6,9 verletzt. Präsident Recep Tayyip Erdogan besuchte am Samstag die Küstenstadt, die am stärksten von den Schwingungen betroffen war. Die Zahlen der Toten und Verletzten könnte noch weiter ansteigen.

Mehr

Die 16-jährige Inci Okan versprach dem Mann, ihm nach der Krankenhaus-Entlassung etwas auf der Violine vorzuspielen.

Published at Sun, 01 Nov 2020 15:24:24 +0000