Ordnungsamt und Polizei verstärken Kontrollen

Ordnungsamt und Polizei verstärken Kontrollen

Es ist das letzte Wochenende vor dem Teil Lockdown und gleichzeitig ist am Samstagabend Halloween. Trotzdem rechnen die Ordnungsämter im Bergischen bisher mit einem ruhigen Wochenende. Das Overather Ordnungsamt zum beispiel hat zur Sicherheit vorab Kontakt mit den Kneipen aufgenommen, so dass alle geplanten Halloween Partys abgesagt sind.

symbol ordnungsamt 030062

Das Ordnungsamt in Wipperfürth weiß beispielsweise, dass an einigen öffentlichen Plätzen Halloween Partys geplant sind. Die Beamten werden daher auch weiterhin kontrollieren. Ähnlich ist die Situation in Gummersbach. Das Ordnungsamt wird daher mit mehr Kräften im Einsatz sein und in den Abendstunden Streife fahren. Sowohl Polizei als auch Ordnungsämter rechnen bisher nicht mit größeren Schwierigkeiten am Wochenende, denn generell würden die Menschen im Bergischen vernünftig mit der aktuellen Situation umgehen.

Die Polizei im Rheinisch-Bergischen ist zur Sicherheit trotzdem mit mehr Beamten im Einsatz. Die Polizei Oberberg hofft zudem, dass niemand zum Süßigkeiten sammeln von Tür zu Tür geht, damit auch die Abstandsregeln weiterhin eingehalten werden.

Published at Sat, 31 Oct 2020 07:35:06 +0000