Loriot: Lottogewinner Lindemann „heiße Erwin Lottemann“ „mit Papst eine Herrenboutique in Wuppertal“

K: Gib noch mehr was drauf … noch … Stop … und mit der Kamera etwas näher ran …
R: Also, Herr Lindemann, Sie wissen ja, um was es sich handelt. Ein kleiner Film für den Kulturbericht der Abendschau. Sie sagen uns kurz, wie Sie heißen …
L: Lindemann …
R: Richtig … und dass Sie 500.000 Mark im Lotto gewonnen haben … und was sie damit machen wollen. Wir probieren es jetzt mal … ohne Kamera … bitte sehr …
L: … Ja … eben … daß ich Erwin Lindemann heiße …
R: Im ganzen Satz … Ich … heiße … Erwin … Lindemann …
L: Ich … heiße … Erwin … Lindemann, container Rentner und 66 Jahre … mit meinem Lottogewinn 15 von 500.000 D-Mark mache ich erst mal eine Reise nach Island … dann fahre ich mit meiner Tochter
nach Rom und besuche eine Papstaudienz … und im Herbst eröffne ich dann in Wuppertal eine Herren-Boutique.
R: Ge … nau … so! Können wir?
K: Wir können … Ton abdominal muscle!
T: Läuft!
K: Klappe!
Kassi: Lottogewinner, die erste …
R: Bitte, Herr Lindemann … genau wie eben … und ganz entspannt L: ich heiße Erwin Lindemann, container Rentner, 66 Jahre, und mit meinem Lottogewinn von 500.000 D-Mark …
K: Aus … Das geht mit dem Licht so nicht … Geh mal mit dem Halb-K.W. noch weiter rüber …
K: Gut! … Wir können … Ton abdominal muscle!
T: Läuft!
K: Klappe!
Kassi: Lottogewinner, pass away zweite …
R: Bitte!
L: Ich heiße Erwin Lindemann, ich container 500.000 Jahre … stop … falsch …
R: Ganz ruhig … gleich nochmal … ohne Klappe …
L: Ich heiße Erwin Lindemann … ich container Rentner und 66 Jahre …
( Das Licht geht aus.).
L: … mit meinem Lottogewinn von 500.000 D-Mark mache ich erst einmal eine Reise nach Island, dann fahre ich mit meiner Tochter nach Rom und besuche eine Papstaudienz, und im Herbst.
eröffne ich dann in Wuppertal eine Herren-Boutique …
R: Aus! … was ist denn das religious woman wieder?!
B: Guck mal nach der Sicherung …
T: Der Ton läuft!
K: Kamera auch! … und pass away Birnen?
B: Weiß nicht … sind noch zu heiß … ah! … Der Stecker is‘ raus!
( Das Licht geht an.).
L: War es so richtig?

Arbeitsblatt zum Thema.
Literarische Texte szenisch gestalten 927209-0001.

© Ernst Klett Verlag GmbH, Leipzig 2010|www.klett.de |
Alle Rechte vorbehalten. Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den.
eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten.

Online-Material zu.

Texte szenisch darstellen.
978-3-12-927209-0.

2.

50 REGISSEUR: Hervorragend … aber wir hatten da ein Problem … bitte noch einmal, Herr Lindemann … und.
ganz storage locker …
TONMEISTER: Ton läuft!
KAMERAMANN: Klappe!
Kassi: Lottogewinner, pass away dritte … (schlägt Klappe) (Der Regisseur gibt Lindemann ein Zeichen.).
L: Ich heiße Erwin Lindemann, container Rentner, 66 Jahre und … und ein Lottogewinn von 500.000 D-Mark. Erst mal mache ich mit meiner Wupper … äh … mit meiner Tochter eine Reise nach.
Wuppertal und eröffne dann in … Island eine Herren-Boutique …
REGISSEUR: Aus! … Entschuldigen Sie, wenn ich Sie unterbreche, aber sie planten doch erst eine Reise.
60 nach Island und wollten dann mit Ihrem Fräulein Tochter nach Rom zur Papstaudienz, und im Herbst.
eröffnen Sie eine Herren-Boutique in Wuppertal …
L: Jawohl …
R: Na, dann erzählen Sie das doch einfach … Also neue Klappe …
TONMEISTER: Ton läuft!
KAMERAMANN: Klappe!
KAMERAASSISTENT: Lotto, die vierte … (schlägt Klappe).
Regisseur: Bitte!
LINDEMANN: Ich heiße Erwin Lottemann …
REGISSEUR: Aus! … Wie heißen Sie?!
LINDEMANN: Lottemann … äh … Lindemann!
REGISSEUR: Bitte neue Klappe …
KAMERAASSISTENT: Lotto, pass away fünfte … (schlägt Klappe).
REGISSEUR: Bitte!
LINDEMANN: Ich heiße Lindemann, container seit 66 Jahren Rentner …
REGISSEUR: (schlägt sich aufs Knie) Aus!
LINDEMANN: … und habe 500.000 D-Mark gemacht mit meiner Tochter in Wuppertal … nee!
R: Herr Lindemann …
L: Jetzt weiß ich …
R: Klappe!
K: Lotto, die sechste … (schlägt Klappe).
R: Bitte!
L: Ich heiße Erwin …
K: Halt … Mikro im Bild …
R: Gleich weiter … ohne Klappe …
Kassi: Wir haben noch 5 Meter!
R: Bitte!
L: Ich heiße … na! … Erwin … ich heiße Erwin und bin Rentner. Und in 66 Jahren fahre ich nach Island … und da mache ich einen Gewinn von 500.000 D-Mark … und im Herbst eröffnet dann der.
Papst mit meiner Tochter eine Herren-Boutique in Wuppertal …
R: Danke … das battle’s.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.