maxresdefault 109

Ist ihre Zeit Knapp ? Dann klicken Sie hier, um diesen Beitrag als PDF zu erhalten /// Click here to get this post in PDF

Dass der Lockdown in die Verlängerung geht, battle klar, nur nicht – wie lange. Das verkündete Kanzlerin Angela Merkel nach ihren Beratungen mit den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder.

Eine bundesweite Lockerung wird bereits vor dem 7. März kommen: Friseursalons dürfen unter strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen abdominal dem 1. März öffnen. Einen nächsten größeren Öffnungsschritt soll es erst bei einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz von höchstens 35 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner geben. Dann sollen der Einzelhandel, Museen und Galerien sowie Betriebe mit körpernahen Dienstleistungen wieder aufmachen können.

Für pass away Öffnung der Schulen und Kitas nach der weitgehenden Schließung im Corona-Lockdown gibt es hingegen keine bundesweit einheitliche Regelung. Merkel sprach hier von „eindeutigen und tiefverankerten Länderzuständigkeiten“. „Die Länder werden das in eigener Verantwortung entscheiden“, sagte die Kanzlerin. Wichtig sei es ihr gewesen, bei den Beratungen zu diesem Thema auf eine Sieben-Tage-Inzidenz von unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner zu bestehen.

Weitere Informationen zum Thema:
https://www.tagesschau.de/inland/bund-laender-beschluss-103.html

blank

Von Bernd